Gelebte Achtsamkeit und Stille bewegt
Selbstcoaching mit Logosynthese
Worte wirken Wunder

Nächster Tageskurs
Donnerstag, 3. September 2020


image-8775977-02A146AY.jpg
Angst - FREI! Wirkungsvoll werden Energieräuber wie zum Beispiel Ängste aufgelöst. Auch Stress, belastende Ereignisse, blockierende Überzeugungen und Verhaltensmuster können durch die  Selbstcoachingmethode "Logosynthese" aufgelöst werden, damit ihre Energie wieder im Fluss ist. Und - Ihr Zugang zu ihren inneren Kraftquellen wieder möglich ist. Sie treffen dadurch wieder eigenverantwortliche Entscheidungen und handeln selbstbewusst und authentisch.

Neue Perspektiven - schnell, effektiv, wirksam und nachhaltig kommt ihre Energie wieder in Fluss.

Das neue, umfassendes System "Logosynthese" unterstützt effektiv und einfach, ob im Alltag oder/und in Lebenskrisen. Ein Kurs für Selbstanwender. 

Die nächsten Daten:

Datum: Donnerstag, 3. September 2020
Zeit: 09.00h bis 17.00h
Kosten: Fr. 260.- inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Früchte

Datum: Donnerstag, 22. Oktober 2020
Zeit:     09.00 bis 17.00h
Kosten: Fr. 260.- inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Früchte

Der Tageskurs findet in der Praxis cokomar in Meierskappel statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Reservation der Anmeldungen erfolgt deshalb gemäss Anmeldeingang. Bei weniger als 4 Teilnehmenden wird der Kurs nicht durchgeführt.
Datei

Anwendungsgebiete der Logosynthese

Datei herunterladen
Vertiefungshalbtag mit Logosynthese
Donnerstag, 9. Juli 14.00h bis 17.00h

Anwenden ist mit ERFOLG gekrönt. Vertiefungshalbtage wirken motivierend und unterstützend für deine Selbstwirksamkeit. Damit dir die Anwendung von Logosynthese noch leichter fällt und du immer mehr freie Energie wahrnimmst!
image-8774825-system.jpg
Vertiefungshalbtage in Logosynthese für Tageskursabsolventen/Innen im 2020

Donnerstag, 9. Juli 14.00h bis 17.00h 
Wertausgleich: Fr. 100.- je Halbtag
Der Sinn der Sinne
Du bist weise - weisst Du das? Du bist geführt - wenn Du deiner inneren Stimme folgst. Mache Dich auf den Weg, deinen Sinnen zu lauschen! 

Hellsehen
DI 18. August 2020 & DI 8. Sept. jeweils 19.00h - 21.00h
image-9318884-Sommer_Herbst_2017_571.w640.jpg
Was ist für Dich der 7te Sinn? Wie sehr vertraust du deiner Intuition? Wie gewichtetst du dein inneres Wissen - deine innere Wahrheit?

Mit dem Begriff der Sensitivität ist die Entfaltung der so genannten „Hellsinne“ gemeint: Hellfühlen, Hellhören, Hellsehen, Hellschmecken und Hellriechen.
Jeder Mensch bringt eine sensitive Basis-Begabung mit. Die Hellsinne zu schulen bedeutet, alle Sinne gleichwertig zu gebrauchen und sich der Sinnhaftigkeit zu feinstofflicher Wahrnehmung bewusst zu sein.
Ein Sinneskanal wird in 2x2 Stunden mit Inputs und spielerischen Übungen angeregt. Die Entwicklung dieser Sinnesfokussierung und Sinnesübungen wirken im Alltag vielschichtig sowohl Energetisch als auch Sinnstiftend aus.

Dieses Angebot richtet sich ausschliesslich an Frauen. 

Die nächsten Daten: 2020

Hellsehen
2x2 Std. DI 18. August 2020 & DI 8. Sept.
Zeit: 19.00h bis 21.00h 
Wertausgleich: Fr. 120.- für beide Abende Hellsehen

Hellriechen/Hellschmecken
2x2 Std. DI 20. Oktober 2020 & 24. Nov.
Zeit: 19.00h bis 21.00h 
Wertausgleich: Fr. 120.- für beide Abende Hellriechen

Offene Zirkelabende 2020 
Für Kurszeitlnehmende stehen nachfolgende Daten für offene Zirkelarbeit zur Verfügung.
jeweils Dienstag von 19.00h bis 20.00
25. August
22. Sept.
27. Okt.
15. Dezember
Wertausgleich: Fr. 30.- pro Abend

Danke für Deine frühzeitige Anmeldung. Die Teilnehmerinnenzahl ist beschränkt.